books

6/2020
'tempelhof. metamorphosis' | anna thiele
fotografien 2010 – 2019
einzelpublikation; mit einem nachwort des kurators dr. matthias harder und einem essay der historikerin christine bartlitz
DISTANZ-verlag, ISBN 978-3-95476-334-4
>>  verlagsinfo
>>  buchinfo + sonderaktion + bestellung

5/2013
'im brennpunkt – focus of attention'
european architectural photography prize 2013, architekturbild
avedition, ISBN 978-3-89986-183-9
>>  verlagsinfo

4/2013
'siehste, jeht doch!'
meisterklasse arno fischer, letzter jahrgang
katalog zur gleichnamigen gruppenausstellung
mit einem vorwort von matthias flügge

postcards

ausgewählte motive aus meinen serien sind auch als postkarten erhältlich.

'absent | present'
bestellbar sind 10 motive, im set oder individuell zur auswahl
DIN A6 hochformat (14,8 x 10,5 cm), hochwertiger triplex-druck
>>  bestellinformationen auf anfrage

kunstpostkarten aus dieser serie sind auch im C/O berlin bookshop, hardenbergstraße 22-24, sowie im bücherbogen am savignyplatz erhältlich.

press | media

2018 // visual history: interview
"der weite blick von anna thiele: tempelhof 2010-2017"
Visual History sprach mit Anna Thiele über ihr fotografisches Langzeitprojekt "Tempelhof. Metamorphosen". Das Interview führte Christine Bartlitz.
>>  zum vollständigen interview

2012 // brennpunkt, magazin für fotografie: portfolio
"Über Jahre durchstreift Anna Thiele [..] Orte in Berlin, die einem starken Wandel unterliegen. Dort gelingt es ihr in besonderer Weise, 'Geschichten' zu erzählen und den Bildern gleichzeitig eine außerordentliche grafische Kraft zu verleihen."
>>  zum portfolio

2012 // stadtteilzeitung: rezension 'raumgebilde der macht'
"Die aktuelle Ausstellung 'Im Regierungsviertel' von Anna Thiele präsentiert eine kleine, aber überaus sehenswerte Auswahl von Bildern, die die Meisterschülerin von Arno Fischer auf ihren Erkundungen im Zentrum der Macht über mehrere Jahre hinweg fotografiert hat. Es sind stille, konzentrierte Aufnahmen, die mit Ausschnitten und Verdichtungen die keineswegs widerspruchsfreie Begegnung der Bevölkerung mit der Berliner Staatsarchitektur darstellt."
>>  zum vollständigen artikel

2012 // brennpunkt, magazin für fotografie: galeriebericht
"Es gelingt ihr, die Forderung von Henri Cartier-Bresson nach dem rechten Augenblick in idealer Weise zu verschmelzen mit einem traumhaft sicheren Bildaufbau und perfekter Technik."
>>  zum galeriebericht

weitere presse-beiträge, zum teil mit bildstrecken, sind erschienen in (auswahl):
10/2016   süddeutsche zeitung
07/2013   brennpunkt, magazin für fotografie
05/2013   frankfurter neue presse
04/2013   berliner zeitung
04/2013   rbb inforadio kultur
01/2013   brennpunkt, magazin für fotografie
12/2012   deutsche bauzeitung
11/2012   qiez.de
01/2012   baunetzwoche